ACPcloud SOS Services

Mit den ACPcloud SOS (Schlafen ohne Sorgen) Services haben sie immer die Antwort auf die Frage „Stell dir vor es geht das Licht aus, sag was würdest du dann tun?„. Wir stellen gemeinsam sicher, dass Sie im Notfall so schnell wie möglich weiterarbeiten können und Ihr Unternehmen somit so wenig Geld wie möglich verliert.

Schlafen ohne Sorgen eben!

Wie realisieren sorgenfreien Schlaf?

Die erweiterte Image-basierte VM-Replikation über Veeam Cloud Connect Replication lässt sich über die ACPcloud leicht und benutzerfreundlich einrichten. Diese Lösung umfasst folgende Features:

  • Einen Cloud-Host für DR mit CPU, RAM, Storage- und Netzwerkressourcenzuweisung aus der ACPcloud.
  • Ein vollständiges Site-Failover an einen DR-Remotestandort mit nur wenigen Klicks über ein sicheres Webportal an jedem beliebigen Ort und ein teilweises Site-Failover, um sofort nur auf ausgewählte VM-Replikate zu wechseln
  • Ein vollständiges und teilweises Failback, um den normalen Geschäftsbetrieb wiederherzustellen
  • Integrierte Netzwerkerweiterungs-Appliances zur Vereinfachung der Netzwerkkomplexität und zur Aufrechterhaltung der Kommunikation mit und zwischen laufenden VMs, unabhängig vom physischen Standort
  • 1-Click Failover Orchestrierung für die schnelle Ausführung und das Testen von Site-Failovern für eine Failover-Simulation ohne Unterbrechung des Produktivbetriebs
  • Die Anbindung erfolgt über einen einzigen Port über eine sichere und zuverlässige SSL/TLS-Verbindung (Transport Layer Security/Secure Sockets Layer)in die ACPcloud mit Datenverkehrverschlüsselung
  • Mehrere Technologien zur Reduzierung des Datenverkehrs einschließlich einer integrierten WAN-Beschleunigung, BitLooker™ und Replikations-Seeding

Veeam DraaS

Voraussetzung für den Einsatz der ACPcloud SOS Services sind vorhandene Veeam v9 Lizenzen. Die ACPcloud unterstütze folgende Hypervisor Technologien:

  • VMware (bis 5.5 )
  • Microsoft Hyper-V

Die ACPcloud stellt für den Disaster Fall reservierte Ressourcen im Umfang von 128 GB RAM, und 32 vCPUs aus den Cloud Rechenzentren in Wien zur Verfügung. Weitere Ressourcen können jederzeit kostenpflichtig für Sie reserviert werden. Die VMs können Monatlich für drei Stunden kostenlos für Testzwecke in der ACPcloud Infrastruktur in Betrieb genommen werden. Ein Betrieb der über die drei Stunden je VM hinausgeht wird in Rechnung gestellt.

Zum Ausprobieren und Erfahrung sammeln, einfach einen 30 Tage Testaccount (inkl. 1 VM und 100GB) bestellen. Die Einrichtungsgebühr wird nach erfolgreichem Test verrechnet.

Anzahl VMs

Name Option
Anzahl der replizierten VMs

Datenmenge

Name Option
Datenmenge in GB

WAN Accelerator

Name Option
WAN Accelerator

Datenstandort

Name Option
Datenstandort
Fragen zu diesem Produkt

ACPcloud SOS Services

RAM 128GB RAM
vCores 32
VM Einschaltdauer monatlich 3 Stunden

Basispreis

Einrichtungsgebühr  500,00

Anzahl VMs

Anzahl der replizierten VMsTestaccount
 99.999,00 / Month ( 99.999,00 Einrichtung)

Datenmenge

Datenmenge in GB200GB
 99.999,00 / Month ( 199.998,00 Einrichtung)

WAN Accelerator

WAN Acceleratormit WAN Beschleunigung
 99.999,00 / Month ( 299.997,00 Einrichtung)

Datenstandort

DatenstandortWien
 99.999,00 / Month ( 399.996,00 Einrichtung)
 399.996,00 / Month
 400.496,00 Einrichtung